Ökostrom von den Stadtwerken Landsberg

Jeder Verbraucher ist anders. Darum setzen wir auf individuelle Stromtarife, die sich nach Bedarf und Größe des Haushalts richten. Als Stromanbieter für Landsberg am Lech und Umgebung stehen wir für faire Preise, verlässlichen Service sowie Schonung von Umwelt und Klima.

Unser Strom stammt zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energiequellen und ist CO2-neutral. Damit leisten Sie einen Beitrag zu Umweltschutz und Nachhaltigkeit.
Service-Navigation
Nutzen Sie unseren

Tarifrechner

Große oder kleine Wohnfläche? Flexible Vertragslaufzeit oder langfristige Sicherheit? Single oder Großfamilie?

Mit dem passenden Stromtarif kann richtig gespart werden.

Strom-Tarife im Überblick

100% Ökostrom und einfacher Wechselservice

Flexibel

Flexibel

Für maximale Freiheit

Für alle, die sich noch nicht festlegen wollen. Unser Ökostrom-Tarif ohne Mindestlaufzeit und mit einfachem Wechselservice.

Komfort-E

Komfort-E

Für mehr Mobilität

Für alle, die elektrisch unterwegs sind. Unser Ökostrom-Tarif für das Laden von E-Fahrzeugen (BEV, PHEV) zu Hause.

Komfort Wärmespeicher

Komfort Wärmespeicher

Für wahre Gemütlichkeit

Für alle, die es gerne ressourcenschonend warm haben und als Heizquelle einen Wärmespeicher nutzen. Wir haben den passenden Ökostrom-Tarif dazu.

Komfort Wärmepumpe

Komfort Wärmepumpe

Für wahre Gemütlichkeit

Für alle, die es gerne ressourcenschonend warm haben und als Heizquelle eine Wärmepumpe nutzen. Wir haben den passenden Ökostrom-Tarif dazu.

Noch Fragen zur Energieversorgung?

Lesen Sie unsere FAQ

Ökostrom von den Stadtwerken Landsberg

Warum Strom von den Stadtwerken Landsberg?

Bei uns fließen faire Strompreise und Umweltengagement ineinander. Denn unser Strom wird zu 100% aus reiner Wasserkraft erzeugt und ist somit CO2-neutral. Die  Herkunftsnachweise stammen aus  erneuerbaren Energien-Anlagen aus dem Alpenraum, wo sich die Wasserkrafterzeugung aus natürlichen Bedingungen speist. Die national gültigen Vorgaben des  Landschafts-, Natur- und Umweltschutzes werden dabei jederzeit erfüllt. Das bestätigt uns das Ökostrom-Zertifikat von KlimaInvest Green Concepts und auch der  TÜV Nord.  Für einen handfesten Beitrag zu Umweltschutz und Nachhaltigkeit.

Stromkennzeichnung

Wir helfen Ihnen gerne weiter

Ihre persönlichen Ansprechpartnerinnen

Anett Schneider

Anett Schneider

Kundenservice

08191/9478-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Terminbuchungsportal

Manuela Herres

Manuela Herres

Kundenservice

08191/9478-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Terminbuchungsportal

Häufige Fragen zum Ökostrom

Sie fragen, wir antworten.

Der Versorgerwechsel dauert in der Regel 14 Tage ab Auftragseingang. Sobald der Wechsel vom Netzbetreiber bestätigt wurde, senden wir Ihnen die Vertragsbestätigung mit dem Datum des Belieferungsbeginns zu.
Nein, wir kündigen für Sie zum gewünschten Wechseltermin oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Sollten Sie jedoch bereits vor Antragsstellung selbst bei Ihrem Versorger gekündigt haben, bitten wir Sie, uns dies mitzuteilen.
Nein, ein Stromanbieterwechsel ist für Sie generell kostenlos, auch Ihr bisheriger Versorger wird dafür keine Kosten in Rechnung stellen.
Der Wechsel geschieht für Sie unmerklich und reibungslos. Die durchgängige Belieferung ist während des gesamten Anbieterwechsels garantiert.
Ab Februar zahlen Sie monatlich einen Abschlagsbetrag. Das heißt es sind pro Jahr 11 Abschläge fällig. Warum erst ab Februar? Ihr Abschlag errechnet sich durch die Jahresendabrechnung, welche Sie erst Ende Januar erhalten. Damit Ihr Konto im Januar nicht mit einem Ihnen noch unbekannten Betrag belastet wird, haben die Stadtwerke Landsberg auf eine Abschlagszahlung ab Februar umgestellt.
Nein, die elektrische Anlage in Ihrem Haus, oder Ihrer Wohnung bleibt unangetastet. Beim Versorgerwechsel fallen keinerlei Arbeiten an der Technik an.
Im Falle eines Umzuges bitten wir Sie uns innerhalb von 6 Wochen nach Ihrem Umzug eine schriftliche Ummeldung zukommen zu lassen. In dieser sollte enthalten sein: Auszugsdatum mit Zählerstand, neue Adresse und Einzugsdatum des neuen Objekts mit Zählerstand. Sollte an Ihrer neuen Anschrift eine Versorgung durch die Stadtwerke nicht möglich bzw. von Ihnen nicht gewünscht sein, bitten wir Sie uns innerhalb der 6 Wochen eine Kündigung zukommen zu lassen.
Bei einer Störung bitten wir Sie, sich mit Ihrem zuständigen Netzbetreiber in Verbindung zu setzen. Sollte Ihnen dieser nicht bekannt sein, helfen wir Ihnen gerne weiter.