Datenschutzerklärung der Stadtwerke Landsberg KU

Denn Ihre Sicherheit ist uns wichtig.

1. Wer ist für die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten verantwortlich und an wen kann ich mich bei Fragen wenden?

Verantwortlicher im Sinne der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz (z. B. DS-GVO) für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist: Stadtwerke Landsberg KU, Epfenhauser Straße 12, 86899 Landsberg am Lech, Telefon 08191 9478-0, Telefax 08191 9478-28, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Unser Datenschutzbeauftragter steht Ihnen für Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter: Datenschutz Stadtwerke Landsberg KU, Tel. 09155 2639970, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerne zur Verfügung.

2. Welche Arten von personenbezogenen Daten werden von mir verarbeitet? Zu welchen Zwecken und auf welcher Rechtsgrundlage erfolgt die Verarbeitung? 

Die auf dieser Website angebotenen Inhalte stehen Ihnen bei informatorischer Nutzung grundsätzlich ohne Registrierung zur Verfügung. Personenbezogene Daten werden nur verarbeitet, soweit ein gesetzlicher Erlaubnistatbestand gegeben ist oder uns Ihre Einwilligung vorliegt.

2.1 Verarbeitung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website 

2.1.1 Automatische Informationen 

Wenn Sie unsere Website aufrufen, werden durch den Webserver automatisch Informationen erhoben und gespeichert. Dies geschieht anonym und getrennt von Ihren weiteren Daten. Die Erhebung dieser Informationen durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an Ihren Rechner zu ermöglichen, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen sowie zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Auch werden diese Informationen zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unsere Website und unser Angebot optimieren zu können, sowie für statistische Zwecke gespeichert. Unter solche automatischen Informationen fallen vor allem:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Diese Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

2.1.2 Cookies 

Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Sie können Sie einzelne Cookies oder den gesamten Cookie-Bestand löschen. Darüber hinaus erhalten Sie Informationen und Anleitungen, wie diese Cookies gelöscht oder deren Speicherung vorab blockiert werden können. Je nach Anbieter Ihres Browsers finden Sie die notwendigen Informationen unter den nachfolgenden Links:

Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies:

Kategorien von Cookies

2.1.2.1 Essenzielle Cookies

Diese Technoliegen sind erforderlich, um die Kernfunktionalitäten der Website zu aktiveren.

2.1.2.2 Funktionelle Cookies

Diese Technoliegen ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

2.1.2.3 Marketing Cookies

Diese Technologie werden von Werbetreibenden verwendet, um Anzeigen zu schalten, die für Ihre Interessen relevant sind.

2.2 Verarbeitung personenbezogener Daten bei Kontaktaufnahme 

Wir verarbeiten Informationen, die Sie auf unserer Website eingeben oder uns in anderer Weise übermitteln, um Sie im Anschluss an Ihre Anfrage beraten bzw. Ihrem Anliegen (z.B. Umzugsmeldung, Zählerstandmeldung, Störungsmeldung, Erstellung eines Produktangebots) nachkommen bzw. dieses bearbeiten zu können. Hierunter fallen z. B. Daten, die Sie in einem Kontaktformular ausfüllen oder uns in einer E-Mail zusenden (z.B. Name, Adresse, Zählerstand, Zählernummer).

Rechtsgrundlage der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) bzw. f) DSGVO, da Sie bei Übermittlung der Daten in die Datenverwendung für den betreffenden Zweck einwilligen bzw. die Bearbeitung Ihres Anliegens ein berechtigtes Interesse von uns darstellt.

2.3. Verarbeitung personenbezogener Daten

2.3.1 Nutzung unseres Kundenportals

Bei Nutzung unseres Kundenportals zum Kauf von Online-Tickets verarbeiten wir die Daten, die Sie während des Registrier- oder Bestellvorgangs eingeben. Sie müssen dabei nur Daten angeben, die wir für die Abwicklung Ihrer Bestellung oder zur Erfüllung unserer Auskunftspflichten gegenüber Behörden benötigen. Dies sind insbesondere Kontaktdaten und Angaben zu Ihrer Bestellung sowie Zahlungsdaten. Technischer Dienstleister für das Kundenportal ist die DIPKO GmbH, Hainstr. 16, 04109 Leipzig; die finanztechnische Abwicklung des elektronischen Zahlungsverkehrs übernehmen die GiroSolution GmbH, Hauptstraße 27 a, 88699 Frickingen, die paydirekt GmbH, Stephanstr. 14-16, 60313 Frankfurt am Main, sowie die BS Payone, Lyoner Straße 9, 60528 Frankfurt am Main. Sämtliche insoweit erhobenen Daten dienen der Vertragserfüllung bzw. der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen.

2.3.2 Nutzung Tarifrechners und der Bestellstrecke

Bei Nutzung des Tarifrechners und der Bestellstrecke zum Kauf von Strom-, Gas- und Ladeinfrastrukturprodukten verarbeiten wir die Daten, die Sie während des Registrier- oder Bestellvorgangs eingeben. Sie müssen dabei nur Daten angeben, die wir für die Abwicklung Ihrer Bestellung oder zur Erfüllung unserer Auskunftspflichten gegenüber Behörden benötigen. Dies sind insbesondere Kontaktdaten und Angaben zu Ihrer Bestellung sowie Zahlungsdaten. Technischer Dienstleister für die Online-Bestellstrecke ist die e.pilot GmbH, Im Mediapark 8a, 50670 Köln, Deutschland. Sämtliche insoweit erhobenen Daten dienen der Vertragserfüllung bzw. der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen.

2.3.3 Kontaktformulare

Bei Nutzung unserer Formulare verarbeiten wir die Daten, die Sie während der Erfassung einer Kontaktanfrage erfassen. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse sowie Ihres Namens zwingend erforderlich. Beim Kontaktformular „Zählerstandsmeldung“ sind darüber hinaus die Angaben Zählernummer, Zählerstand und Tag der Ablesung erforderlich. Beim Formular „Bankverbindung ändern“ sind darüber hinaus die Angaben zur Bankverbindung erforderlich. Sämtliche insoweit erhobenen Daten dienen der Vertragserfüllung bzw. der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen.

2.3.4 Nutzung unseres Terminbuchungsportals

Bei Nutzung des Terminbuchungsportal zur Terminvereinbarung zur Vereinbarung eines Termins erfassen wir Ihren Namen (Vor- und Nachnamen) und Ihre Kontaktdaten (Postanschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer). Die Daten dienen dazu, Ihnen den vereinbarten Termin zu bestätigen, uns auf den Termin vorzubereiten und Sie im Falle von Änderungen oder bei Nachfragen vor dem Termin kontaktieren zu können. Sämtliche insoweit erhobenen Daten dienen der Vertragserfüllung bzw. der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen.

2.3.5 Nutzung unseres Erlösrechners (Direktvermarktung)

Bei Nutzung des Erlösrechners für die Berechnung des Mehrerlöses mit der Direktvermarktung, verarbeiten wir die Daten, die Sie während des Berechnungsvorgangs eingeben. Dies sind insbesondere Kontaktdaten und Angaben zu Ihrer Anlage. Technischer Dienstleister für den Erlösrechner ist die Interconnector GmbH, Durlacher Allee 93, 76131 Karlsruhe. Sämtliche insoweit erhobenen Daten dienen der Vertragserfüllung bzw. der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen.

2.4 Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung vertraglicher Pflichten 

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, wenn und soweit dies zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen auf Ihre Anfrage und/ oder Erfüllung (inklusive Abrechnung) eines Vertragsverhältnisses erforderlich ist. Wenn Sie über unsere Website einen Vertrag mit uns abschließen möchten, ist es für den Vertragsschluss erforderlich, dass Sie uns diejenigen personenbezogenen Daten mitteilen, die wir für die Vertragsabschluss bzw. dessen Erfüllung benötigen. Hierzu gehören z. B. Ihr Name und Ihre Kontaktdaten sowie erforderlichenfalls Daten zur Abrechnung der Vertragsleistung. Nach vollständiger Vertragserfüllung werden Ihre Daten gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich einer darüberhinausgehenden Datenverarbeitung zugestimmt haben. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der vorgenannten Handlungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b), c) DS-GVO.

2.5 Verarbeitung personenbezogener Daten zu Werbezwecken 

Soweit Sie ihre Einwilligung gegeben haben, wird auf dieser Website Google Analytics eingesetzt, ein Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA (nachfolgend: „Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html und unter https://policies.google.com/?hl=de.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen.

Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Widerruf der Einwilligung:

Sie können das Tracking durch Google Analytics auf unserer Website unterbinden, indem Sie diesen Link anklicken und unter Services Google Analytics deaktivieren. Dabei wird ein Opt-out-Cookie auf Ihrem Gerät installiert. Damit wird die Erfassung durch Google Analytics für diese Website und für diesen Browser zukünftig verhindert, solange das Cookie in Ihrem Browser installiert bleibt.

Sie können darüber hinaus die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser Add On zur Deaktivierung von Google Analytics.

3. Verwendung von Google Maps 

Auf dieser Website nutzen wir das Angebot von Google Maps. Google Maps wird von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend „Google“) betrieben. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Webseite anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion.
Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen: https://policies.google.com/privacy. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier: https://www.dataliberation.org

Durch den Besuch der Website erhält Google Informationen, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Webseite aufgerufen haben. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob keine Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet.

Wenn Sie die Zuordnung in Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons bei Google ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechter Gestaltung seiner Websites. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

Widerruf der Einwilligung:

Vom Anbieter wird derzeit keine Möglichkeit für einen einfachen Opt-out oder ein Blockieren der Datenübertragung angeboten. Wenn Sie eine Nachverfolgung Ihrer Aktivitäten auf unserer Website verhindern wollen, widerrufen Sie bitte im Cookie-Consent-Tool Ihre Einwilligung für die entsprechende Cookie-Kategorie oder alle technisch nicht notwendigen Cookies und Datenübertragungen. In diesem Fall können Sie unsere Website jedoch ggfs. nicht oder nur eingeschränkt nutzen.

4. Google Tag Manager

Wir verwenden auf unserer Website den Dienst Google Tag Manager von Google Ireland Limited Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Über den Google Tag Manager können wir Code-Abschnitte des Trackingtools Google Analytics, welches wir auf unserer Website verwenden, zentral einbauen und verwalten. Als Tags bezeichnet man kleine Code-Abschnitte, die beispielsweise Ihre Aktivitäten auf unserer Website aufzeichnen (tracken). Dafür werden Code-Abschnitte in den Quelltext unserer Seite eingesetzt. Der Tag Manager selbst ist eine Domain, die keine Cookies setzt und keine Daten speichert. Er fungiert als reiner „Verwalter“ der implementierten Tags. Die Daten erfassen die einzelnen Tags der Web-Analysetools. Die Daten werden im Google Tag Manager zu den Tracking Tool Google Analytics weitergeleitet und nicht gespeichert. Wenn Google Daten speichert, dann werden diese Daten auf den eigenen Google-Servern gespeichert

5. Eingebettete YouTube-Videos

Auf unserer Website betten wir YouTube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA (nachfolgend „YouTube“). Die YouTube, LLC ist einer Tochtergesellschaft der Google LLC, 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend „Google“). Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird YouTube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, kann YouTube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Wird ein YouTube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters, Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre (https://policies.google.com/privacy).

 

Widerruf der Einwilligung:

Vom Anbieter wird derzeit keine Möglichkeit für einen einfachen Opt-out oder ein Blockieren der Datenübertragung angeboten. Wenn Sie eine Nachverfolgung Ihrer Aktivitäten auf unserer Website verhindern wollen, widerrufen Sie bitte im Cookie-Consent-Tool Ihre Einwilligung für die entsprechende Cookie-Kategorie oder alle technisch nicht notwendigen Cookies und Datenübertragungen. In diesem Fall können Sie unsere Website jedoch ggfs. nicht oder nur eingeschränkt nutzen.

6. Google AdWords

Unsere Website nutzt das Google Conversion-Tracking. Betreibergesellschaft der Dienste von Google AdWords ist die Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Sind Sie über eine von Google geschaltete Anzeige auf unsere Webseite gelangt, wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt.

Besucht der Nutzer bestimmte Seiten unserer Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen: https://policies.google.com/privacy. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

 

Widerruf der Einwilligung:

Vom Anbieter wird derzeit keine Möglichkeit für einen einfachen Opt-out oder ein Blockieren der Datenübertragung angeboten. Wenn Sie eine Nachverfolgung Ihrer Aktivitäten auf unserer Website verhindern wollen, widerrufen Sie bitte im Cookie-Consent-Tool Ihre Einwilligung für die entsprechende Cookie-Kategorie oder alle technisch nicht notwendigen Cookies und Datenübertragungen. In diesem Fall können Sie unsere Website jedoch ggfs. nicht oder nur eingeschränkt nutzen.

7. Erfolgt eine Offenlegung meiner personenbezogenen Daten gegenüber anderen Empfängern? 

Eine Offenlegung bzw. Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt im Rahmen der unter 2. genannten Zwecke gegenüber folgenden Empfängern bzw. Kategorien von Empfängern:

Auftragsverarbeiter im Sinne von Art. 28 DS-GVO, welche die uns von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten ausschließlich in unserem Auftrag und nach Maßgabe der hierfür abgeschlossenen Verträge verarbeiten, sowie Dritte, wenn dies zur Durchführung Ihres Auftrages, Ihrer Anfrage oder Ihres Vertrags bzw. Versorgungsverhältnisses erforderlich ist, z. B. zur Ausführung von Lastschriften an die jeweiligen Zahlungsdienstleister, zur Abwicklung Ihrer Bestellung im Kundenportal oder zur Verarbeitung Ihrer abrechnungsrelevanten Verbrauchsdaten. Die an diese Dritten übermittelten Daten werden von diesen ausschließlich zur Durchführung oder Abwicklung Ihres Auftrages oder Ihrer Anfrage, entsprechend der diesen Dritten obliegenden Verpflichtungen oder Aufgaben verwendet. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten darüber hinaus an Dritte weiter, sofern dies notwendig ist, um unsere rechtlichen Verpflichtungen zu erfüllen. Innerhalb unseres Unternehmens erhalten nur diejenigen Stellen Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Erfüllung der oben genannten Zwecke benötigen.

Wenn Sie unsere Social-Media-Kanäle und Seiten nutzen, verarbeiten auch deren Anbieter Ihre personenbezogenen Daten.

Wenn Sie die Möglichkeit zur bargeldlosen Bezahlung in unserem Buchungsportal für online Tickets nutzen, verarbeitet auch der jeweilige Anbieter der bargeldlosen Zahlungsmethode Ihre personenbezogenen Daten. Die Datenschutzinformationen unserer Dienstleister GiroSolution GmbH, paydirekt GmbH und der BS Payone zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs finden Sie unter

https://www.paydirekt.de/agb/index.html
https://www.payone.com/wp-content/uploads/2020/02/PAYONE-Information-zu-Datenverarbeitung-gem%C3%A4%C3%9F-Art.-14-DSGVO-0220.pdf
sowie in den Allgemeine Geschäftsbedingungen der GiroSolution GmbH unter
http://static.girosolution.de/girocheckout/agb.pdf  

8. Für welche Dauer werden meine personenbezogenen Daten gespeichert?   

Ihre personenbezogenen Daten, die wir aufgrund eines gesetzlichen Erlaubnistatbestandes oder aufgrund Ihrer Einwilligung verarbeiten, werden grundsätzlich nur so lange gespeichert, wie dies für die unter 2. festgelegten Zwecke, also beispielsweise für die Beantwortung Ihrer Anfrage oder die Erfüllung eines Vertragsverhältnisses, erforderlich ist oder alternativ bis zu dem Zeitpunkt, in dem die zuvor erteilte Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten von Ihnen widerrufen wird. Daten, die Sie bei ihrer Registrierung in unserem Buchungsportal hinterlegt haben, können sie jederzeit ändern oder löschen.  

Sind Sie Kunde bei uns, kann sich aus zwingenden gesetzlichen Anforderungen, insbesondere Archivierungspflichten, eine über das jeweilige Vertragsverhältnis und die Vertragsabwicklung hinausgehende Aufbewahrungspflicht für Daten ergeben. So sind wir aufgrund bestehender handels- und steuerrechtlicher Vorgaben verpflichtet, Ihre Adresse sowie Ihre Zahlungs- und Bestelldaten für die Dauer von zehn Jahren aufzubewahren beziehungsweise zu speichern. In diesen Fällen werden wir Ihre personenbezogenen Daten jedoch sperren, sodass sie nur noch zu Archivierungszwecken verwendet werden können. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist werden die Daten gelöscht.

9. Welche Rechte habe ich in Bezug auf meine personenbezogenen Daten?  

9.1. Ihnen stehen folgende Rechte zu:

  • Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO).
  • Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO).
  • Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DSGVO).
  • Wenn Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder ein Vertrag zur Datenverarbeitung besteht und die Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht Ihnen gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DSGVO).
  • Sie haben zudem ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO)

9.2. Widerrufsrecht bei Einwilligung 

Wenn Sie in die Verarbeitung durch die Stadtwerke Landsberg KU durch eine entsprechende Erklärung eingewilligt haben, können Sie die Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird durch diesen nicht berührt.

9.3. Recht auf Widerspruch 

Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten die wir auf ein berechtigtes Interesse i. S. d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO stützen, uns gegenüber aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit unter Angabe dieser Gründe widersprechen. Wir werden die personenbezogenen Daten im Falle eines begründeten Widerspruchs grundsätzlich nicht mehr für die betreffenden Zwecke verarbeiten und die Daten löschen, es sei denn, wir können zwingende Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Der Widerspruch ist an Stadtwerke Landsberg KU, Epfenhauser Straße 12, 86899 Landsberg am Lech, Tel.: 08191-9478-0, Fax: 08191-9478-28, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu richten.

10. Hinweise zu Social Media

10.1. Facebook

Auf unserer Website verwenden wir einen Link (kein Plug In) zu unserer Facebook Seite www.facebook.com/stadtwerkelandsberg/. Dieser Link ist an dem Facebook Logo erkennbar und stellt beim Anklicken über Ihren Browser eine direkte Verbindung mit dem Server von Facebook her. Eine Verarbeitung Ihrer Daten (z.B. Übermittlung, Speicherung) findet dabei nur statt, wenn Sie entweder bereits selbst über Ihren persönlichen Account bei Facebook eingeloggt sind oder mit unserer Facebook-Seite interagieren (z.B. durch Erstellen eines Kommentars, Versenden einer Nachricht). Sollten Sie keine Verarbeitung Ihrer Daten durch Facebook wünschen, müssen Sie sich zuvor von Ihrem Facebook-Account abmelden bzw. von einer Kommunikation mit uns via Facebook Abstand nehmen.

Auch auf unserer Facebook Seite nutzen wir das Analysetool Google Analytics, um aufgrund des Nutzerverhaltens unser Angebot weiter optimieren zu können. Sollten Sie mit dem Tracking Ihrer Aktivitäten auf Facebook durch Google Analytics nicht einverstanden sein, müssen Sie sich bei Facebook abmelden bzw. von einer Kommunikation mit uns via Facebook Abstand nehmen, da eine Deaktivierung von Google Analytics auf Facebook nicht möglich ist.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitungen durch uns ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO (z.B. wenn Sie einen Kommentar erstellen), Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO (z.B. wenn Sie uns über Facebook eine Anfrage zu einem Vertrag schicken) oder Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO, da die Optimierung unseres Facebook- bzw. Internetauftritts ein berechtigtes Interesse darstellt.

Darüber hinaus ist es möglich, dass Ihre personenbezogenen Daten außerdem von der Betreibergesellschaft von Facebook, der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, verarbeitet werden. Dies kann z.B. geschehen, in dem Facebook den Besuch der Website Ihrem Facebook Account zuordnet, oder für Analyse- und Werbezwecke verarbeitet, um personalisierte Werbung auszuspielen. Dabei setzt Facebook nach unserem Kenntnistand auch Cookies ein, die Ihr Nutzungsverhalten speichern, auch über verschiedene Endgeräte hinweg. In diesem Zusammenhang kann es sein, dass Facebook Ihre Daten an die in den USA ansässige Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025 übermittelt. Gemäß den Datenschutzbestimmungen von Facebook verarbeitet Facebook Nutzerdaten auch in den USA oder anderen Drittländern, sofern für diese entweder ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission nach Art. 45 DSGVO oder Standarddatenschutzklauseln i.S.d. Art. 46 DSGVO vorliegen. Die Facebook Inc. ist unter dem EU-US Privacy Shield zertifiziert und bietet hierdurch ein angemessenes Datenschutzniveau gemäß Art. 45 DSGVO.

Zu den Datenschutzbestimmungen von Facebook gelangen Sie hier www.facebook.com/about/privacy/ .

Informationen über Möglichkeit, bestimmten Datenverarbeitungen durch Facebook zu widersprechen finden Sie unter www.facebook.com/settings;

In Bezug auf Datenverarbeitungen über unsere Facebook-Seite, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Betroffenenrechte (vgl. Ziffer 10) auch gegenüber Facebook geltend zu machen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook.

11. Änderung der Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht. Eine jeweils aktuelle Version ist auf der Website verfügbar. Bitte suchen Sie die Website regelmäßig auf und informieren Sie sich über die geltenden Datenschutzbestimmungen.

Stand: Januar 2022