Unternehmen

News

News

Energiewende verstehen - ein Schulprojekt der Stadtwerke Landsberg KU

Ganz unter dem Motto „Energiewende“ führen die Stadtwerke Landsberg KU in Kooperation mit dem "Deutsche Umwelt Aktion e.V." an Landsberger Schulen Energieprojekte durch. Am Montag, den 20.02.2017 fanden bereits die ersten Projektstunden an einer weiterführenden Schule in Landsberg statt.

 

Die Stadtwerke Landsberg stehen als DER Energieversorger vor Ort, hinter der Energiewende. „Als reiner Ökostromanbieter liegt uns die Umwelt am Herzen.“ So Wolfgang Mohr Leiter Marketing & Vertreib, Stadtwerke Landsberg. „Strom der Stadtwerke Landsberg wird zu 100% aus reiner Wasserkraft erzeugt. Durch den Einsatz dieser nachhaltigen Energiequellen entstehen keine umweltbelastenden Emissionen.“ So Mohr weiter.

„Damit auch bei den Schülern diese Thematik ankommt, initiieren die Stadtwerke Landsberg Energieprojekte für die Schulen in Landsberg & Kaufering.“ ergänzt Norbert Köhler, technischer Vorstand Stadtwerke Landsberg.

 

Die Schulen haben die Möglichkeit, mit einem Jahrgang am umweltpädagogischen Unterricht des Deutschen Umwelt-Aktion e.V. teilzunehmen. Die Grundschulen (3. – 4. Jahrgang) erarbeiten hierbei die Themen „Energie erleben und verstehen“ und „Wie kommt das Wasser in den Wasserhahn?“. Bei den weiterführenden Schulen (5. – 9. Jahrgang) geht es um das Thema „Erneuerbare Energien“.

Das Projekt umfasst je Klasse, die Zeit von zwei Schulstunden. „Um den Spaßfaktor nicht zu vergessen, erarbeiten die Schüler anhand von Fotos & Arbeitsstationen die Projektthemen“ erklärt Hermine Flamensbeck von der Deutschen Umwelt-Aktion e.V..

Herr Olbrich, Lehrer der 9M an der Mittelschule Schlossberg in Landsberg ist begeistert „ Die Projektstunde ist handlungsorientiert und eine schöne Vertiefung des Vorwissens. An Projekten dieser Art nehmen wir gerne wieder teil.“

Auch den Schülern hat man den Spaß angemerkt.

 

Folgende Schulen nehmen bereits an dem Schulprojekt teil:

Mittelschule Ost (Schlossberg)

Mittelschule West (Fritz-Beck)

Grundschule Katharinenvorstadt

Grundschule Platanenstraße

 

Ihre Schule war noch nicht dabei?

Kein Problem – aktuell sind noch Anmeldungen möglich, setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung. Wir stehen Ihnen gerne im Kundencenter in der Epfenhauser Str. 12 , telefonisch unter 08191 94780, oder per Mail info@stw-landsberg.de zur Verfügung.