FACHKRAFT FÜR WASSERVERSORGUNGSTECHNIK m/w

FACHKRAFT FÜR WASSERVERSORGUNGSTECHNIK m/w

Was gibt´s für dich zu tun?

  • Gewinnung von Rohwasser aus Brunnen, Flüssen oder Seen und Aufbereiten zu Trinkwasser
  • Trinkwasser in Hochbehältern speichern und in Leitungsnetze einspeisen
  • Wasser in Filteranlagen oder Reaktionsbecken reinigen und entkeimen
  • Wasserproben entnehmen
  • Wasserqualität prüfen und Ergebnisse dokumentieren
  • Überwachen und steuern von automatisierten Anlagen in Wasserwerken
  • Eigenständiges Eingreifen bei Störungen der Anlagen
  • Reparieren und Verlegen bzw. Installieren oder Demontieren von elektrischen Formstücken und Armaturen im Zuständigkeitsbereich, z.B. elektrische Sicherungen von Pumpen und Rohrleitungen

Was musst du mitbringen?

Einen qualifizierten Hauptschulabschluss oder einen mittleren Bildungsabschluss.

Wichtige Fächer

  • Werken
  • Technik
  • Chemie
  • Biologie

Fähigkeiten

  • Sorgfalt
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Flexibilität
  • Teamfähigkeit
  • Selbstständigkeit

Ausbildungsdauer

3 Jahre (2-2,5 Jahre)

Wöchentliche Arbeitszeit

39 Stunden (Gleitzeit)

Bruttovergütung

1. Jahr 918,26 Euro brutto
2. Jahr 968,20 Euro brutto
3. Jahr 1.014,02 Euro brutto

Erholungsurlaub

30 Tage/Jahr