Presse­mitteilungen

Presse­mitteilungen

Downloads:

Verwaltungsrat der Stadtwerke Landsberg tagt öffentlich – Abstimmung über Gebühren für Parkgaragen und Inselbad – Lechstrand wird Attraktion im Inselbad 

Stadtwerke Landsberg erhöhen Preise zum Jahreswechsel – Energiemärkte weiter angespannt – Energieversorger gibt eigene und staatliche Entlastungen vollumfänglich weiter – Abschläge werden im neuen Jahr automatisch angepasst

Kundinnen und Kunden werden um Zählerablesung gebeten – Zählerableser in Mehrfamilienhäusern unterwegs

Das Team der Stadtwerke Landsberg hat Verstärkung für die gemeinsame Gestaltung der Energiewende 

Bundesregierung kippt Gasumlage für Importunternehmen vor dem geplanten Start – Stadtwerke Landsberg entfernen Posten aus der Rechnung – Ausgestaltung der Gaspreisbremse noch offen

Schwertransport mit Drehbohranlage für den Bau des neuen Horizontalfilterbrunnens angekommen – Stadtwerke Landsberg starten in der kommenden Woche mit den Bohrungen und Vorarbeiten
Landsberg am Lech. Der Ausbau der Ladeinfrastruktur in Landsberg geht weiter. Jetzt haben die Stadtwerke Landsberg KU eine zweite Ladesäule neben der bereits bestehenden am Landratsamt in Betrieb genommen.

Großreinemachen am Mühlbach vom 19. bis 22. September – gemeinsame Aktion von Stadt, Stadtwerken und Elektrizitätswerken

Heißer Sommer beschert rund 100.000 Badegäste im Jubiläumsjahr – Hundeschwimmen zum Abschluss – Stadtwerke Landsberg machen Freibad winterfest
Kanalrohrbruch südlich der Limonigasse – Arbeiten dauern bis Ende nächster Woche – Fußgänger können weiterhin passieren, Geschäfte bleiben geöffnet
Stadtwerke Landsberg laden nach Saisonabschluss zum Hundeschwimmen-Event – Viele Experten für Vierbeiner aus der Region vor Ort – Wasser im Schwimmbecken chlorfrei
Landsberg am Lech. Am Montag (29. August) beginnen die Stadtwerke Landsberg KU mit Arbeiten am Trinkwassernetz in der Epfenhauser Straße.
Landsberg am Lech. Im Wasserschutzgebiet südlich der Teufelsküche blüht in diesem Jahr zum ersten Mal die Durchwachsene Silphie. 
Landsberg am Lech. Besonders an heißen Tagen heißt es: Viel Wasser trinken. Aber es muss nicht unbedingt abgefülltes Mineralwasser sein. 
Landsberg am Lech. Am Mittwoch (3. August) schließen die Stadtwerke Landsberg KU die Arbeiten in der Gartenstraße ab. 
Stadtwerke Landsberg erweitern Ladenetz um wichtigen Standort – Bezahlung ad hoc oder mit App sowie allen gängigen Ladekarten möglich
Nach einer coronabedingten Auszeit findet am Samstag (2. Juli) das Schulschwimmen im Inselbad statt. Nach zwei Jahren können die Schülerinnen und Schüler wieder zeigen, was sie können, und sich in verschiedenen Altersgruppen messen.
Stadtwerke Landsberg versetzen Abwasserkanal am ULP – Teilstück wird unter laufendem Betrieb finalisiert – mit schwerem Gerät tauscht Bautrupp die provisorische Verbindung unterhalb der Schienen aus – ein Abwasserheber hilft
Stadtwerke Landsberg geben Tipps zum Wassersparen – Reduktion des Wasserverbrauchs macht sich auch finanziell bemerkbar – regionale Pflanzen verwenden und Regenwasser gezielt nutzen
Stadtwerke Landsberg tauschen Gerät am Bayertor – Aggregat sichert Pumpwerk bei Stromausfall – vorübergehende Druckschwankungen im Trinkwassernetz
Freibadsaison startet am Sonntag mit einem bunten Programm – Stadtwerke Landsberg laden Badegäste zu Weißwürsten und Brezenstangerl ein – der neue Sprungturm steht
Landsberg am Lech. Zu niedriges oder sehr niedriges Grundwasser in weiten Teilen Bayerns: Das hat das Bayerische Landesamt für Umwelt jetzt bekannt gegeben. Insgesamt sei die Wasserversorgung zwar gesichert, jedoch zeige der Klimawandel deutliche Spuren, heißt es von dieser offiziellen Stelle.
Landsberg am Lech. Am gestrigen Dienstag (19. April) hat es im Keller des Inselbads gebrannt. Ein Mitarbeiter der Stadtwerke Landsberg KU hatte gegen 16:30 Uhr die Rauchentwicklung bemerkt und den Notruf gewählt.
Landsberg am Lech. Am Dienstag (22. März) kommt es zwischen 20 Uhr und 24 Uhr zu Verkehrseinschränkungen in der Nähe des Mutterturms. Die Von-Kühlmann-Straße ist im Bereich Mutterturm während dieses Zeitraums nur halbseitig befahrbar.
Stadtwerke Landsberg dichten ab Dienstag Abwasserkanal zwischen Josef-Schober-Straße und Bürgermeister-Dr.-Hartmann-Straße ab – minimal invasives Verfahren ermöglicht Arbeiten ohne Straßensperrung
Stadtwerke Landsberg führen Sanierungsarbeiten am Abwasserkanal durch – Abschnitt zwischen Kreisverkehr und Abfahrt Hindenburgring in nördliche Richtung ab 21. Februar gesperrt
Landsberg am Lech. Die Stadtwerke Landsberg KU haben im Rahmen ihrer Machbarkeitsstudie eine Untersuchung der Wärmebedarfe in der Stadt durchgeführt.
Landsberg am Lech. Am Montag, 17. Januar 2022, rollen Bagger und LKW an der Teufelsküche an: Die Stadtwerke Landsberg KU räumen den Dorfängerbach aus, welcher auf Höhe der Gaststätte Teufelsküche in den Lech mündet.
Landsberg am Lech. Über ein neues Förderprogramm unterstützt der Bund jetzt den Aufbau von Ladeinfrastruktur für Elektroautos an firmeneigenen Parkplätzen für Mitarbeitende, Dienstfahrzeuge sowie für betriebliche und kommunale Fahrzeugflotten.
Landsberg am Lech. Christof Lange, kaufmännischer Vorstand der Stadtwerke Landsberg KU, geht zum 31. März 2022: Der Verwaltungsrat hat seinen Wunsch, den Anstellungsvertrag rund ein Jahr vorzeitig beenden zu dürfen, in seiner Sitzung am Dienstag (14. Dezember) akzeptiert.
Landsberg am Lech. Ab Montag (6. Dezember) sind die Ehrenpreisstraße und Spitalfeldstraße für eine Woche gesperrt. Umleitungen sind ausgeschildert; Anwohner können ihre Grundstücke durchgehend anfahren. Grund hierfür sind Bauarbeiten der Stadtwerke Landsberg KU.
Landsberg am Lech. Die Zufahrt zum Waldfriedhof und zum Wertstoffhof ist ab Samstag (4. Dezember) wieder über die Schwaighofstraße möglich. Die Baumaßnahme der Stadtwerke Landsberg KU ist dann beendet.
Landsberg am Lech. Mit großen Schritten geht es auf den Winter zu. Die Stadtwerke Landsberg KU erinnern passend zu den ersten frostigen Nächten daran, wie Wasserinstallationen am Haus vor Frostschäden zu schützen sind. „Wasserleitungen und Zähler sind kälteempfindlich“, sagt Hans Hinträger.
Landsberg am Lech. Haushalte, Betriebe und sonstige Einrichtungen kennen das Prozedere schon: Immer am Ende eines Jahres steht die Ablesung der Energie- und Wasserzähler an.
Landsberg am Lech. Die Stadtwerke Landsberg KU bekommen Geld vom Bund für ihre Machbarkeitsstudie, wie die Wärmeversorgung in der Innenstadt klimaschonender und nachhaltig gestaltet werden kann.
Landsberg am Lech. Elf Weihnachtsbäume, 125 Lichterketten, 1.500 Lichter – die Stadtwerke Landsberg KU sorgen für Adventsstimmung in Landsberg, Ellighofen, Erpfting und Reisch.
 Landsberg am Lech. Die Stadtwerke Landsberg KU investieren in die Stromversorgung für die Menschen und Betriebe in Landsberg.
Landsberg am Lech. Ab Mittwoch, 27. Oktober, tauschen die Stadtwerke Landsberg KU 260 Meter Wasserleitung in der Schwaighofstraße aus. Die Bauarbeiten sollen bis 19. November abgeschlossen sein.
Landsberg am Lech. Auf zum Endspurt ins Inselbad: Der Wetterbericht verheißt Sonne und das Landsberger Inselbad begrüßt noch bis einschließlich Sonntag, 19. September, Gäste.
Landsberg am Lech. Ab Dienstag (14. September) binden die Stadtwerke Landsberg einen neuen Abwassersammler in der Spöttinger Straße in ihr bestehendes Abwassernetz ein.
Landsberg am Lech. Die Wasserleitung in der Lechwiesenstraße ist nach einem Rohrbruch am vergangenen Wochenende schnell repariert gewesen. Ein Team der Stadtwerke Landsberg hatte die Arbeiten bis Samstagmorgen erledigt.
Landsberg am Lech. Freie Fahrt in der Von-Kühlmann-Straße heißt es ab Samstag (11. September). Pünktlich zum Schulbeginn haben die Stadtwerke Landsberg dort die Arbeiten an der Infrastruktur abgeschlossen.
Landsberg am Lech. Seit gestern gelten in Bayern neue Coronaregeln. Für die letzten Wochen dieser Saison gilt im Inselbad: Eine Besucherobergrenze gibt es nicht mehr. Ein Nachweis nach der 3-G-Regel ist für den Besuch im Inselbad nicht mehr erforderlich.
Landsberg am Lech. „Wir hoffen auf warme Tage im September“, sagt Inselbad-Schwimmmeister Christian Wappler mit Blick auf das Thermometer, das gerade mal 12 Grad am 30. August anzeigt.
Stadtwerke Landsberg appellieren: „Bitte registrieren Sie sich vor dem Besuch im Freibad online und zahlen Sie Ihr Ticket online“ – Das verkürzt die Einlasszeiten und reduziert die Kontaktzeiten in der Warteschlange – Barzahlen nur als Ausnahme
Die Stadtwerke Landsberg KU investieren in die Trinkwasserversorgung in der Lechstadt. Seit Anfang August ist der Trinkwasserbrunnen 2b in der Weststadt in Betrieb. Die Stadtwerke Landsberg KU schließen aktuell letzte Arbeiten an der Außenanlage ab.
Kundengewinne und deutliche Absatzsteigerungen im Energiegeschäft stimmen zuversichtlich – Verwaltungsrat entlastet den Vorstand beim Jahresabschluss einstimmig
Landsberg am Lech. Der Zugang zum Naturflussbadeplatz Lechstrand ist wieder offen. Die Stadtwerke Landsberg KU haben in Zusammenarbeit mit der Stadt und dem Förderverein Lechufer und Strand beim Inselbad e. V. den Weg frei gemacht, dass der Naturflussbadeplatz wieder genutzt werden kann.
Die Stadtwerke Landsberg haben heute eine 3,5 Meter hohe Kletterwand im Inselbad aufgestellt. Zusammen mit der Slackline bietet sie den Badegästen eine weitere Abwechslung, bis der neue Sprungturm kommt.
Die Stadtwerke Landsberg verlegen in den Sommerferien einen neuen Kanal für Abwasser – Straße wird zwischen Herbstweg und Mutterturm gesperrt – Zufahrt für Anlieger und zu allen Einrichtungen jederzeit möglich
Der Verwaltungsrat der Stadtwerke Landsberg KU hat sich am Dienstag, 22. Juni mit dem Beschluss des Pandemie-Ausschusses des Stadtrates vom 12.05.2021 befasst, eine Ganzjahresgastronomie am Inselbad mit der Möglichkeit, dort auch öffentliche Veranstaltungen durchzuführen, zu prüfen.
Stadtwerke Landsberg verlegen in den Sommerferien einen neuen Kanal für Abwasser – Straße wird zwischen Herbstweg und Mutterturm gesperrt – Zufahrt für Anlieger und zu allen Einrichtungen jederzeit möglich

Die Gaststätte Teufelsküche ist mit neuer Terrasse wieder geöffnet – Stadtwerke Landsberg haben Arbeiten beendet

Stadtwerke Landsberg spannen Slackline über Springerbecken im Inselbad – Ersatzattraktion für aktuelle Saison – Neuer Sprungturm kommt voraussichtlich nächstes Jahr vor Beginn der Badsanierung

Die Stadtwerke Landsberg führen Instandsetzungsarbeiten an der Pumpstation Wasserversorgung und Gaststätte Teufelsküche durch – Gastronomie öffnet Anfang Juni – Durchgang zum Stausee passierbar

Stadtwerke Landsberg öffnen Freibad zum 21. Mai – Einlass mit negativem Corona-Test und vorgebuchtem Ticket – Eintrittskarten sind online buchbar

Die Vorbereitungen für die Sanierung des Inselbads laufen nach Plan – Stadtwerke Landsberg wollen über den Projektfortschritt künftig kontinuierlich informieren – Sprunganlage wird bleiben – maximal aktuelle verkürzte Pandemiesaison ohne 5-Meter-Turm

Stadtwerke Landsberg warnen vor betrügerischen Telefonanrufen – keine Angaben zu Zählernummern oder persönlichen Daten machen – ungewollten Anbieterwechsel schnell widerrufen

Freibadsaison voraussichtlich ab Juni – Inselbad künftig ohne eines der Ein Meter Bretter und ohne Drei- und Fünfmeterturm

Wann die Stadtwerke Landsberg für Schwimmer öffnen dürfen, hängt von den Corona-Regelungen ab – die alljährlichen Revisionsarbeiten sind abgeschlossen – das Einlasskonzept wird an die aktuellen Bedingungen angepasst

Neue Fördergelder für öffentliche Ladeinfrastruktur von Unternehmen – Antrag ab 12. April möglich – Stadtwerke Landsberg bieten dazu passend am 22. und 23. April die Online-Veranstaltung „eMobilität am Firmenstandort“ an

Am 22. März ist Weltwassertag: Leitungswasser spart Geld und schont das Klima – die Stadtwerke Landsberg liefern hochqualitatives Trinkwasser in Haushalte und Refill-Stationen

Stadtwerke Landsberg erhöhen Komfort und Sicherheit in den beiden Parkgaragen am Schloßberg und in der Lechstraße

Stadtrat entscheidet sich für Fernwärme im Neubaugebiet – Stadtwerke Landsberg stellen energieeffiziente Möglichkeiten vor – Erdwärme und Sonne sollen als Energiequellen genutzt werden

Auch 2021 wieder TOP-Lokalversorger – Unternehmen erhält erneut Gütesiegel – Bestnoten unter den Energieanbietern

zum TOP Ö7 Grundsatzbeschluss Energieversorgung Wiesengrund der Stadtratssitzung am 10. Februar 2021

Sperrfrist: 10.2.2021, 20 Uhr

Die Stadtwerke Landsberg führen Baustelle in Pitzling ab Montag fort – Maßnahme dauert vier Wochen – Fußweg zum Stausee gesperrt

Stadtwerke Landsberg versenden Jahresverbrauchsabrechnungen – Kundenservice ist erreichbar –Selbstablesung der Zähler hat gut geklappt

Kundencenter schließt ab 16. Dezember 2020 bis voraussichtlich 10. Januar 2021 – Baumaßnahmen laufen weiter – Versorgung mit Strom, Gas und Wasser sicher

Stadtwerke Landsberg beraten zum reformierten Wohnungseigentumsgesetz – es erleichtert seit 1. Dezember den Ausbau privater Lademöglichkeiten – Experten informieren am virtuellen runden Tisch

Die Stadtwerke Landsberg investieren in die Infrastruktur des Trinkwasser- und Stromnetzes – Arbeiten voraussichtlich noch vor Weihnachten beendet – Fußweg zwischen Gaststätte und Stausee gesperrt

Erneuerbare-Energien-Gesetz wird zum neuen Jahr novelliert – Voll- oder Überschusseinspeisung ins Netz möglich –Stadtwerke Landsberg planen regionalen Strommarktplatz

Der Energielieferant bittet um Selbstablesung der Energie- und Wasserzähler mit Ausnahme von Wohnkomplexen mit mehreren Stromzählern – Übermittlung online und per Ablesekarte möglich – Dienstleister co.met GmbH unterstützt bei Online-Erfassung
Ab 24. November fördert der Bund Ladestationen für Elektrofahrzeuge an Wohngebäuden – Stadtwerke Landsberg beraten Interessenten zu Lösungen und Installation – Kommunales Unternehmen unterstützt persönliche Energiewende der Landsberger
Die Stadtwerke Landsberg erinnern: Betreiber von Anlagen müssen sich ins Marktstammdatenregister eintragen – Am 31. Januar 2021 endet Registrierungspflicht für ältere Anlagen – Eintrag ist Voraussetzung für Einspeisevergütung
Die bisherigen Lademöglichkeiten vor unserem Kundencenter in der Epfenhauser Straße und in der Tiefgarage Lechstraße sind Geschichte.
Die Corona-Krise hat uns nach wie vor fest im Griff. Einige Unternehmen müssen in dieser Zeit um ihre Existenz kämpfen.

Um die wirtschaftlichen Folgen durch die Corona-Pandemie abzufedern, hat die Bundesregierung am 29.06.2020 ein Gesetz beschlossen, welches zum 01.07.2020 in Kraft tritt.