Netz & Technik

Grundstücksentwässerung

Wir nehmen’s ab! Ihre Entwässerung auf dem Grundstück

Haben Sie ein Abwasserkanalsystem auf ihrem Grundstück für Schmutz- oder Regenwasser eingebaut? Und nun sollen wir das Abwasser über unser Kanalnetz abnehmen? Das machen wir gern.


Doch vorab wird die Lage und Ausführung der Kanalhausanschlussleitung sowie der Anschluss an den Revisionsschacht vor Ort von den Stadtwerken Landsberg bei der Abnahme der Grundstücksentwässerung geprüft und abgenommen.

Bitte denken Sie daran: Ein nicht ordnungsgemäß abgenommener Kanalhausanschluss muss mit einer Kanal-TV-Kamera untersucht werden. Die Kamerabefahrung haben Sie, als Grundstückseigentümer, selbstständig zu veranlassen. Dies übernimmt Ihr Fachbetrieb, der die Kanalerschließung durchgeführt hat. Bitte lassen Sie uns die Dokumentation der Untersuchung spätestens 14 Werktage nach Anschluss an den Kanal zukommen.

Der Nachweis der Dichtigkeit für die Grundleitungen bzw. Grundstücksanschlussleitung sind durch einen anerkannten Fachbetrieb zu belegen.


An alles gedacht? Hier finden Sie den Antrag zur Grundstücksentwässerung:

Fertigstellungsanzeige und Antrag zur Abnahme de Grundstücksentwässerung