Unternehmen

News

News

Strommarktplatz – Kooperation mit cells energy

Dass die bürgernahe Energiewende funktionieren kann, zeigt die Kooperation zwischen cells energy, 100%-ige Tochter des traditionsreichen Energiewendevereins renergie Allgäu e. V. und den Stadtwerken Landsberg. Den Weg von der Vision zur Realität gehen cells energy und die Stadtwerke Landsberg gemeinsam.

Interessierte können in Kürze auf dem Strommarktplatz die Anlagen auswählen, die sie als Stromkunde, mit dem Betreiberzuschuss konkret unterstützen wollen. Das gibt Sicherheit, dass der Mehrbetrag, den die Kunden für ihren Strom bezahlen, bei den Stromerzeugern ankommt. Die Anlagenbetreiber machen damit, was sie am besten können: neue Anlagen bauen und die bestehenden Anlagen dauerhaft fit halten. Die Bürgerinnen und Bürger in Landsberg am Lech können so aktiv und bewusst die Energiezukunft mitgestalten. Die Basis ist der Marktplatz „cells energy“ – seit 2019 als völlig neue Plattform für die Energiewende online. Gründer Florian Weh, der Oberallgäuer, erklärt sein Bild vom Energiehandel der Zukunft: „Wir haben ein Instrument entwickelt, mit dem wir den Strommarkt nachhaltig, regional, transparent und eigenverantwortlich in Bürgerhand legen wollen“. Auf dieser Basis bringen die Stadtwerke Landsberg die regionale Energiewende nun voran.

Aktuell sind auf dem Marktplatz knapp 100 Erneuerbare Energieanlagen registriert – und stetig werden es mehr.