Unternehmen

News

News

Stadtwerke werden 60. Mitglied im Ladeverbund +

Der Ladeverbund+ wächst weiter – mit den Stadtwerken Landsberg tritt dem Ladeverbund nicht nur das 60. Mitglied bei, sondern er dehnt sich außerdem weiter nach Süden aus.

 

„Wir begrüßen die Stadtwerke Landsberg recht herzlich im Ladeverbund+, in dem sich Stadtwerke gemeinsam für die Förderung der Elektromobilität und den Ausbau von Ladeinfrastruktur engagieren“, sagt Markus Rützel, Koordinator des Ladeverbund+. „Sie setzen dabei bewusst nicht auf Alleingänge, sondern auf Kooperationen. Das starke Wachstum des Ladeverbund+ in der Mitgliederzahl und der Anzahl an Ladesäulen spricht dafür, dass dieses Konzept aufgeht. Im Oktober konnten wir im Forchheim die 500. Ladesäule im Ladeverbund+ offiziell in Betrieb nehmen.“

Zur gesamten Pressemitteilung

Bild (v.l.): Christian Eichberger (Marketing- und Vertriebsleiter Stadtwerke Landsberg), Markus Rützel (Geschäftsführer solid GmbH), Christof Lange (Kaufmännischer Vorstand Stadtwerke Landsberg) und Martin Grimmeisen (Prokurist infra Fürth)