Hintergrundbild

Weit verzweigt – unser Kanalnetz

Bevor das Wasser im Klärwerk eintrifft, muss es ein weit verzweigtes unterirdisches Netz aus Rohren passieren. Dieses Kanalnetz ist in Landsberg insgesamt 126 km lang, die Anzahl der Anschlussleitungen beträgt 4.830. Das Mischwassersystem hat eine Länge von 97 km, die Kanäle im Trennsystem sind 29 km lang.

Seit 1997 sind alle Ortsteile von Landsberg an die öffentliche Kanalisation angeschlossen – der Anschlussgrad beträgt 99,6%. Für den verbleibenden kleinen Rest wäre ein Anschluss unwirtschaftlich: Dieses Abwasser wird über Kleinkläranlagen mit einer biologischen Reinigungsstufe versorgt.

Unser Kanalnetz soll intakt bleiben. Deshalb werden im Rahmen der Eigenüberwachungsverordnung öffentliche Sammelkanäle und Anschlussleitungen regelmäßig mit einer Kanal-Kamera untersucht. So können wir ganz schnell feststellen, welche Kanäle erneuert oder instand gesetzt werden müssen. Auch über Funktion und Dichtigkeit gibt dieses Verfahren ganz genau Auskunft. Für dieses Sanierungsprogramm investiert die Stadt Landsberg jährlich rund 400.000 Euro.

 

Anfrage Versorgungsanschlüsse (142 KB)

Antrag Abnahme Grundstücksentwässerung (18 KB)

Ihre Ansprechpartner
Joachim Milde
Planung Kanalnetz
T 08191 9478-32
F 08191 9478-49
j_milde(at)stw-landsberg.de
Günter Schmid
Kanalnetzbau/ Gebäudeunterhalt
T 08191 9478-37
F 08191 9478-49
g_schmid(at)stw-landsberg.de