Unternehmen

News

News

Ab 8. Dezember darf wieder geparkt werden!

Parkgarage Lechstraße öffnet pünktlich zur Weihnachtszeit ihre Schranken.

„Wir freuen uns sehr, dass die Parkgarage pünktlich zur Weihnachtszeit wieder für die Bürgerinnen und Bürger geöffnet ist.“ Mit diesen Worten wurde die sanierte Parkgarage am 08.12.2017 durch Oberbürgermeister Mathias Neuner und dem technischen Vorstand der Stadtwerke Landsberg Norbert Köhler, feierlich freigegeben.


Köhler ergänzt: „Sowohl die eingeplanten Kosten als auch der Zeitplan wurden eingehalten. So ist es
uns möglich die Garage bereits eine Woche vor dem geplanten Termin zu eröffnen. Dies wurde durch die präzise Vorarbeit der Planer und die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen den Bauleitern und ausführenden Firmen ermöglicht.“


Zusätzlich zur baulichen Sanierung wurden die bestehenden Beleuchtungskörper gegen hocheffizierte LED-Leuchten ausgetauscht. Durch eine Steuerungs- und Regelungstechnik mit Lichtsensoren erfolgt zukünftig eine tageslichtabhängige Beleuchtung. Die Stadtwerke erhielten hier im Rahmen eines Projekts der nationalen Klimaschutzinitiative eine Bezuschussung.
So ist die frisch sanierte Parkgarage Lechstraße nicht nur fit für die nächsten 35 Jahre, sondern trägt
auch noch zur Senkung der Treibhausemissionen bei.


Die Stadtwerke Landsberg werden auch in Zukunft in die Sanierung der Parkgaragen investieren. Für
das Jahr 2018 wird bereits die Sanierung der Parkgarage Schloßberg geplant.